Dr. med. Sabine Rudolph
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Krebsvorsorge-Untersuchung spezielle IGeL-
Leistungen für:

(bei gesetzlich krankenversicherten Patienten)

Die gesetzliche Krebsvorsorge umfasst:

Ab dem 20.Lebensjahr: Blutdruckmessung, Krebsabstrich vom Muttermund, Tastuntersuchung des inneren Genitals

Ab dem 30. Lebensjahr: zusätzlich eine Tastuntersuchung der Brust und die Inspektion der Haut

Ab dem 50.Lebensjahr: zusätzlich rektale Untersuchung und Test auf occultes Blut im Stuhl

Die Früherkennung von Erkrankungen der Eierstöcke, der Gebärmutter und der Brust wird durch eine Ultraschalluntersuchung wesentlich verbessert. Diese Untersuchungstechniken hat der Gesetzgeber bisher nicht in dem Rahmen der Früherkennung eingebunden.

Die Ultraschalluntersuchungen können wir Ihnen als sinnvolle Ergänzung empfehlen.

• Ultraschall inneres Genital
• Ultraschall beider Brüste
• Testung auf occultes menschlisches Hämoglobin

 
 
Grünauer Str. 1 · 12524 Berlin-Altglienicke · Tel: (030) 6 72 10 82 · Fax: (030) 67 80 23 36   · email nach oben